DIE GWG REUTLINGEN SUCHT

Wer­den Sie Teil un­se­res er­folg­rei­chen Woh­nungs­un­ter­neh­mens mit rund 140 Mit­ar­bei­ten­den! Bei der GWG - Woh­nungs­ge­sell­schaft Reut­lin­gen mbH fin­den Sie fa­mi­li­en­freund­li­che Ar­beits­be­din­gun­gen, gu­te Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und ei­nen si­che­ren Ar­beits­platz in ei­ner sta­bi­len Bran­che. Seit 1951 bie­ten wir un­se­ren Kun­den von der Pla­nung über die Bau­aus­füh­rung bis zur Ver­mie­tung und Ver­wal­tung der Im­mo­bi­li­en alles aus einer Hand an. Ak­tu­ell ver­mie­ten wir rund 7.500 Woh­nun­gen und ver­wal­ten zu­sätz­lich cir­ca 2.500 Woh­nungs­ei­gen­tums­ein­hei­ten.

Für unsere Abteilung Vertrags- und Grundstückswesen suchen wir im Zuge einer Nach­folge­regelung zum baldmöglichsten Zeitpunkt in Voll­zeit einen

Abteilungsleiter Vertrags- und Grundstückswesen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Juristische Begleitung und Beratung bei anfall­enden Rechts­fragen aus den Rechts­gebieten des Ver­trags-, Grundbuch-, Miet­rechtes sowie des Energie­rechtes inner­halb des Unter­nehmens
  • Entwurf und Prüfung von Ver­trägen sowie Doku­menten, insbe­sondere von Bau­verträgen, Grund­buch­auszügen, Miet­verträgen, Kauf­verträgen, Städte­baulichen Ver­trägen u.v.m.
  • Rechtswahrende Korres­pondenz mit Kunden und externen Dienst­leister bis hin zur Steuerung und Unter­stützung externer Prozessanwälte
  • Prozessbearbeitung und - Vertretung vor den zustän­digen Gerichten
  • Führung und Umsetzung der Ziele des o.g. Aufgaben­bereiches im Rah­men der Unter­nehmens­strategie
  • Fachliche Führung des Bereiches
  • Kontinuierliche Weiter­entwick­lung sowie Opti­mierung der Prozesse durch gezielte Steuerung und Vertei­lung der Arbeits­aufgaben inner­halb des Teams

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Magister­studium an einer Universität oder ein entsprechendes abgeschlos­senes Master­studium an einer Univer­sität oder Fach­hoch­schule in einem juri­stischen Studien­gang oder vergleichbar
  • Berufserfahrungen in der Wohnungs­wirt­schaft wünschens­wert
  • Affinität zur Immobilien­wirtschaft und umfas­sende Kennt­nisse im Vertrags-, Immo­bilien- und Energie­recht
  • Führungserfahrung wünschens­wert
  • Selbstständiges und struk­turiertes Arbeiten sowie die Fähig­keit, juristische Sach­verhalte system- und lösungs­orien­tiert zu bearbeiten
  • Souveränes Auftreten in der Rechts­beratung, verbunden mit hoher Beratungs­kompe­tenz
  • Zuverlässigkeit, Kooperations- und Kommuni­kations­fähigkeit sowie ausge­prägtes Ver­handlungs­geschick
  • Verlässlich und belast­bar sowie enga­giert und teamfähig
  • Interesse und Moti­vation an Prozess­opti­mierungen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine viel­fältige und verant­wortungs­volle Tätig­keit in einem modernen Unter­nehmen mit flachen Hierar­chien und kurzen Ent­scheidungs­wegen. Die Vergü­tung und Neben­leistungen orientieren sich an den Tarif­bedingungen des öffent­lichen Dienstes.